WG-Putzplan mal anders – mit bärenstarken Magneten am Fotoseil

Im WG-Leben läuft es ab und an schon drunter und drüber: Tim hat mal wieder nicht Staub gesaugt, Lisa hat die Wäsche nicht aufgehängt und überhaupt übernehmen nicht alle die Aufgaben, die ausgemacht waren. Damit es darum keinen Krach gibt, kannst Du einfach alle Putz-To-Do‘s als Fotos ausdrucken und einen freshen Putzplan basteln, den so niemand anderes hat!

 
 

YOU NEED:

STEP 1

Zeichne auf Deinem Zettel gleichgroße Kästchen ab – und zwar so viele, wie Leute in der WG wohnen + 1!

STEP 2

Schnipp, Schnapp – Schneid sie ordentlich aus und schnapp Dir Deinen Brushpen.

STEP 3

Jetzt kommt der Name der WG-Kumpels auf die Zettel und auf's letzte kommt „alle“ – fürs Teamwork!

 

STEP 4

Zettelchen rumgedreht, Tesa Klebepads drauf und die obere Folie abziehen: Los gehts!

STEP 5

Nun pappst Du die Namenszettel jeweils an eine Klammer und bist fertig fürs Aufgabenverteilen.

 
 

Deine Putzfotos befestigst Du mit unseren Magneten in extra strong am Fotoseil. Ich habe noch ein WG-Foto vom Grillen ausgesucht und hänge es ganz oben hin – für die Work-Life-Balance am Putzplan. ;) Such Dir ‘ne passende Stelle in der Wohnung aus und befestige das Seil mit der dafür vorgesehenen Öse an einem Nagel. Anschließend nimmst Du Deine Mitbewohner-Klammern und klemmst eine an jedes Foto. Für die gewisse Abwechslung kann so jede Woche verändert werden, wer nun das Bad schrubbt und wer den Staubsauger schwingt. Auf die saubere Wohnung und weniger Diskussionen dank des Fotoseil-Putzplans! Schick uns gern Bilder von Deinen kreativen Putzplan-Statements über marketing@myfoto.de oder auf Instagram an @myfoto.de.

Liebe Grüße,
Keesha vom myFOTO-Team